Veranstaltungen

Geschichten neu erzählt

Jede Geschichte hat ein Herz – seine Essenz. Geschichten haben ihre eigene Bedeutung – sowohl für die Erzähler*innen, als auch für das Publikum, für die darstellende Gruppe, für die Gesellschaft und man könnte sogar so weit gehen zu sagen, sie hat ihren Platz im Mythos der Menschheit.

Doch wie finden wir diesen Kern, diese Essenz der Geschichte? Das Playback Theatre Duo JFK aus Finnland fasziniert mit ganz unterschiedlichen dramaturgischen Lösungen von erzählten Geschichten.

In diesem Workshop erforschen wir die verschiedenen Ebenen von Geschichten in Theorie und Praxis. Wir werden Geschichten z. B. in verschiedene Filmgenres zurückspielen und entdecken wie unterschiedliche Dramaturgien das Herz einer Geschichte herausarbeiten können.

PPTT 6.2 zum downloaden

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Workshop-Ticket ("Geschichten neu erzählt")
235,00
Unbegrenzt

    Termine

    Freitag, 13.10.2023, 16:00 – 21:00 Uhr
    Samstag, 14.10.2023, 10:00 – 18:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    Haus der Jugend (Jugendherberge), Potsdam + online

    Voraussetzungen/Niveau

    Keine – für Anfänger*innen und Erfahrene

    enthaltene Leistungen

    Seminar, 2x Kaffee/Tee und Gebäck, 2x leichte Verpflegung

    Veranstalter

    Playback Theater Potsdam

Leitung

Jori Linnamäki Porträt

Jori Linnamäki

ist erster diplomierter Playback Theatre Leadership Trainer in der finnischen Schule für Playback Theater u. bildet zukünftige Leiter- und Conductor*innen aus; Präsident des International Playback Theatre Network (2017 – 2021); Schwerpunkt auf Gruppenleitung, Conducting, Schauspiel u. Musik im Playback Theater; Psychodramatiker, Arbeitsberater, Theaterkünstler, Lehrerausbilder für Schauspiel-/Spielmethoden

Katinka Linnamäki Porträt

Katinka Linnamäki

ist Playback Theaterspielerin u. Kontakt Improv Dance Practitioner; Ausbildung im Playback Theater in Budapest, Hongkong u. Helsinki; ist/war Mitglied in Formationen u. Ländern, wie Ungarn, Österreich u. Finnland; Playback Theater in der Friedenserziehung, im Tourismus, in der akademischen Forschung u. in der Arbeit mit Playback-Gruppen nur für Frauen; Master in Gender Studies und schreibt ihre Doktorarbeit hierüber